Ingenieurbüro für Schul-Digitalisierung

→ Digitalisierung muss jeden Schüler auch zu Hause erreichen! ←

Lutz Elßner - freiberuflicher Informatiker

Ersteinrichtung und Administration der Endgeräte für digitalen Fernunterricht:

  • digitalen Unterricht in der Schule und zu Hause tatsächlich technisch möglich machen
  • Unterstützung des digitalen Fernunterrichts unmittelbar bei Schülern zu Hause
  • LernSax Administration, funktionsfähige Einrichtung der Lehrer, Schüler und Klassen
  • LernSax Erstanmeldung mit Schülern im Computerkabinett oder zu Hause
  • LernSax Schulungen (Dozententätigkeit) für Lehrer, aber auch Eltern und Schüler
  • LernSax Hilfe bei der täglichen Nutzung in der Schule und zu Hause
  • Mobile Device Management (MDM), Apple School Manager, iPads, WLAN, VPN
  • 25 Jahre Berufserfahrung mit Windows-Servern und Netzwerken, Remote Access
  • Verbindung mit dem Schul-Netzwerk von zu Hause für Lehrer und Schüler einrichten
  • VPN (virtuelles privates Netzwerk) vom mobilen Endgerät in das Schul-Netzwerk
  • Beispiel: Lernwerkstatt auf dem Schulserver von zu Hause nutzen → Remote-Desktop
  • andere Digitale Lernplattformen wie → FuxNoten einrichten und erklären
  • Antolin, → Lernwerkstatt 10, → Kahoot!, → LernApps auf dem iPad

Ich berate und unterstütze Schulen bei der Digitalisierung und Medienbildung:

  • Erfahrung aus Bundesfreiwilligendienst an einer Schule: Computer und Medienbildung
  • ab Klasse 1: erste Übungen mit Maus, Tastatur, Text schreiben und bearbeiten
  • individuelle Förderung von Schülern mit Leistungsdefiziten (Grundschule, Oberschule)
  • Ganztagsangebot: „Programmieren lernen mit CALLIOPE“ → calliope.schule
  • Begegnung mit Robotern und Automaten, Einsatz von Calliope → calliope.cc
  • Mitwirkung im Unterricht zur Medienbildung, Medienbildung als „häusliche Lernzeit“
  • besondere Begabungen fördern „Programmieren für Fortgeschrittene“
  • Sammlung historischer Lern-Computertechnik zeigen und erklären

Warum Programmieren lernen wichtig ist:

Ganztagsangebot: „Programmieren lernen mit CALLIOPE“calliope.schule

  • Dieses Ganztagsangebot wird aktuell in der LernSax Videokonferenz durchgeführt.
  • Die Website zum Projekt → calliope.schule/programmieren.aspx
  • elementare Bedienfertigkeiten im Umgang mit dem PC (Maus,Tastatur, USB-Laufwerk)
  • Einführung in die Programmiersprache → MakeCode und erste Programmierübungen
  • E-V-A, einfache logische Strukturen, Schleifen, Bedingungen, Variablen, Funk
  • Lösen einer Problemstellung durch Konstruktion und Programmierung eines Modells
  • Orientierung am → Lehrplan Werken Klasse 4
  • Die Schüler werden motiviert, ihr Programm zu Hause weiter zu entwickeln
    und sich untereinander auszutauschen z.B. über → LernSax - Mailservice
  • Programm als Download speichern oder auf CALLIOPE installieren → herunter laden
  • Programm importieren und weiter entwickeln → makecode.calliope.cc
  • eigenes CALLIOPE Programm übertragen → .hex-Datei hoch laden

Ganztagsangebot oder Projektarbeit: „Programmieren für Fortgeschrittene“

  • mit Visual Studio programmieren: SQL-Datenbanken, Webserver IIS, .aspx-Seiten
  • Wie funktioniert das Internet? Ich richte mich nach den Interessen der Schüler.

LernSax „Unterrichten von zu Hause - für zu Hause“ → die wichtigsten Links

Kontakt

Impressum